Rückenschmerzen und TaiChi-Unterricht - Tai Chi Verein Linz Blog - Tai Chi Verein Linz seit 2001

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rückenschmerzen und TaiChi-Unterricht

Herausgegeben von Rado M.Radanovic in Gesundheitsthemen · 30/10/2019 17:45:00
 TaiChi-RückenFit

Dieses Konzept beinhaltet zwei Arten der Rückenbehandlung. Zum einen AKTIVE - TaiChi Übungen und zum anderen PASSIVE - Massagemethoden.


Warum?

Meistens ist es so das die Patienten, mit Rückenbeschwerden, vom Arzt oder Physiotherapeuten, in eine Tai Chi Schule geschickt werden um Tai Chi also "Entspannug" lernen. Dort passiert genau das Gegenteil. Denn Enspannung ist keine Pille zum einnehmen und läßt sich nicht ganz einfach so von heute auf morgen erlernen.
Der Schüler hat schon damit zu tun mit "dem ständigen Schmerz abgelenkt" im Alltag zurecht zu kommen und soll im Tai Chi neue Formen und Figuren auswendig lernen? Das zerrt noch mehr an seinen Kräften. Es führt zu Frustrationen und man gibt nach den ersten Einheiten auf. Ich sage schade!

Ich unterrichte nun seit über 20 Jahren Tai Chi und bin selbst nach einer schweren Bandscheiben - Operation, im Rollstuhl gewesen und habe den mühsamen Weg der Rehabilitation hinter mir und das schon mehrmals. Weil ich niemaden bisher gesehen habe, der Rückenschmerzen hatte und eine Tai Chi Form erlernt hat, habe ich das TaiChi - RückenFit Konzept entwickelt.

Es geht in erster Linie darum die Schmerzen los zu werden. Da Bedarf es einer aktiven Übung zum Dehnen der Fascien und Stärkung der kleinen aber feinen Muskulatur. Damit die Wirbelsäule nicht die gesamte Last tragen muss. Es wird dabei auch geistige Entspannug (Song-Sein) aktiv geübt.

Der passive Teil ist genauso wichtig; Durch Akupunkturmassage, Schröpfmethoden, Messametric-Massagen, wärmende Moxabustation. Wird die Muskulatur gelockert und Giftstoffe werden schneller abgebaut. Das bewirkt das die Schmerzmittel und schulmedizinischen Maßnahmen durch das eigene frische Chi unterstützt werden. Es wird somit eine schnellere Schmerzfreiheit erreicht und ein Wiederkehren der Rückenschmerzen verzögert oder sogar für immer behoben.




Kein Kommentar

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü