Vorbereitung - Winter- Entgiftung - Tai Chi Verein Linz Blog - Tai Chi Verein Linz seit 2001

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vorbereitung - Winter- Entgiftung

Herausgegeben von Rado M.Radanovic in Gesundheitsthemen · 25/10/2019 01:24:00
Schröpfen
Der Schröpfkopf war jahrhundertelang das Zunftzeichen der Bader. Dieser Umstand zeigt welch große Bedeutung die Schröpfbehandlung hatte.
Die Schröpfbehandlung war bis vor einigen Jahrzehnten Standardtherapie jedes Arztes der Alternativen Medizin
In China ist bis heute die Schröpftherapie fixer Bestandteil der TCM (Traditionellen Chinesichen Medizin)
Hildegard von Bingen, die große europäische Mystikerin räumt der Schröpfbehandlung einen hohen Stellenwert ein und empfiehlt sie bei vielen für viele Leiden. Durch die Verwendung von biologischen Kräuterölen wird beim Schröpfen ein Entschlackungs und Engiftungsprozess gestartet.


Wann wird Schröpfen (Vacuum Cupping) eingesetz

- bei Rückenschmerzen,
- Regelschmerzen,
- Kopfschmerzen,
- Entgiftungshilfe der Drüsenorgane (Leber)
- Ganzkörper - Detox
-Stärkung der Abwehkräfte (Imunität)
- Schulter-Arm Syndrom
- Nackenschmerzen
- oder einfach als Vorbeugung damit sich Verspannungen erst gar nicht festsetzen können.

Rado M. Radanovic
Dipl Gesundheits und Krankepflegediplom
Metametric-Massage - Zertifikat
Leitender Lehrer im Tai Chi  Verein Linz







Kein Kommentar

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü