Yang-Traditionslinie - Tai Chi Verein Linz

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Taiji-Angebot

Wir unterrichten Taijiquan nach der Tradition von Großmeister William C.C.Chen.
Die Soloform ist abgeleitet von der berühmtem Familie YANG.
Sie beinhaltet 60 Figuren.

Diese wurde aus den 37 Stellungen von Prof.Cheng Man Ching begründet.
Hier die Entstehungsgeschichte entsprechend der Traditionslinie.

 
 
 

Yang Lu Chan
(1799-1872)

Entwickelt aus dem Chen-Stil
den Yang-Stil.

 

Yang Jian
(1839-1917)

Sohn von Yang Lu Chan.
Unterrichtet die Langform.
137 Stellungen

 

Yang Chen FU
(1883-1938)

Unterrichtet als erster außerhalb,
der Yang-Familie.
Langform, 137 Stellungen.

 
 
 
 

Yang Zhenduo
Geb.1935

Sohn von Yang Chen Fu. Setzt die Tradition innerhalb
der Familie fort.

 

Prof Zheng Man Ching.
(1900-1975)

Künstler und Arzt. Entwickelt aus der Yang-Langform, die Yang-Kurzform-37-Stellungen. Beinhaltet alles, aus der Langform, er streicht nur die Wiederholungen. Bringt das Tai Chi, als erster in den Westen.
Traditionslinie nach Cheng Man Ching im Web...

 
 
 
 
 

Grandmaster Huang Sheng Shyan
15.02.1910-21.12.1992


Schüler von Prof Cheng Man Ching.
Fujian White Crane. Loosening Exercises.

Grandmaster Dr. Tao Ping-Siang
Verstorben im Dez.2009


Arzt der TCM. Schüler von Prof. Cheng Man Ching.
Yielding im Tai Chi. Liu-ho Pa-fa (Water Style boxing), Tai Chi Chuan, Hsing I and Pa Qua Chang.

Grandmaster William C.C.Chen.
Geb.1935.

Jüngster Schüler v. Prof. Cheng Man Ching. Entwickelt die Yang-Kurz-form 60 Stellungen aus den 37 Stellungen von Prof.
Cheng Man Ching und der Yang-Langform. Enthält ebenso, alle Elemente der Langform. Er betont, daß Taijiquan ein Kampfkunst ist und unterrichtet diese auch immer aus diesem Aspekt.

 
 
 
 

Wee Kee Jin

Wee Kee Jin wurde 1980 Schüler in Huang Sheng Shyan´s Schule in Singapur.
Bis zu Meister Huang´s Tod 1992 gehörte er zum inneren Schülerkreis. Fujian White Crane.
Taiji - Prinzipien. Bassisübungen/Partnerarbeit.

Sifu Nathan Menaged

In den letzten 3 Jahrzehnten war er Schüler von drei Großmeistern der Kampfkünste: William C. C. Chen, des kürzlich verstorbenen Dr. Tao Ping Siang und Robert Taini.
In Nathan Stil ist das Gongfu dieser Drei zusammengeführt ("Three Currents Style" aus dem Tai Chi Chuan, Wasserboxen, und Okinawan Gojuryu ). Schwerpunkt ist das "Yielding" im Taiji.

Sifu Luis Molera.
1959 - +Mai.2015

war älterster Meisterschüler v.
Grandmaster William.C.C.Chen.
Unterrichtete in der Tradition,
nach GM William C.C.Chen

 
 
 
 
 
 
 
 
Nils Klug absolvierte seine Ausbildung bei Großmeister William C. C. Chen in New York und ist autorisiert, dessen Tai Chi weiterzugeben. Großmeister William Chi Cheng Chen, der seit über sechzig Jahren Tai Chi Chuan unterrichtet, war ein Schüler von Professor Cheng Man-Ching.
Darüber hinaus nahm Dr. Tao Ping Siang (†2006) aus Taiwan, als Nils Klugs zweiter Lehrer, einen wesentlichen Einfluss auf seinen Tai Chi-Werdegang.
Weitere Impulse erhielt Nils Klug u.a. durch Luis Molera, Mario Napoli, Wilhelm Mertens und natürlich durch seine Schüler. Außerdem vertieft er seine Kenntnisse und Fähigkeiten durch regelmäßige Besuche bei seinen Lehrern in den USA und Europa.
Sifu Nils Klug gibt seit März.2016, jährlich ein bis zwei Workshops zum Thema "Körpermechanik nach Großmeister William C.C.Chen" im Tai Chi Verein Linz.
 
 
 
 
 

Hella Ebel

Seit 1997 Schülerin von Wee Kee Jin, Neuseeland.
Kurzform, Meister Huang’s vereinfachte Form, Lange Form, 2 Schwertformen, Stockform, Partnerstockform, Spazierstockform, 3 White Crane Formen, 18 Partnerübungen, Partnerkampfform. Die 5 Lockerungsübungen und verschiedene Stehübungen gehören dazu.

 

Rado M. Radanovic.
Geb.1970.
Schüler von Sifu Nils Klug

Leitender Lehrer im Tai Chi Verein
Linz. Unterrichtet Taijiquan nach der
Tradition Grandmaster William C.C.Chen.
Acht Brokate Qi Gong; Bambus Qi Gong nach Sifu Luis Molera.
Stockform nac h Sifu Luis Molera/Rosa Chen
Yielding nach Sifu Nathen Menaged.
Basisübungen/Partnerarbeit; Sieben-Punkte Pushes;Swinging Arms;Loosening Exercises;Stehübungen nach Hella Ebel.

 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü